Unsere heutigen Werte bestimmen, wie wir morgen leben.

Aktuelles

Der aktuelle
Newsletter

Newsletter abonnieren

Newsletter Nr. 22/02

Liebe Mitglieder,
liebe WEMID-Freunde,

die wirtschaftliche und politische Großwetterlage ist alles andere als erfreulich. Viele Betriebe haben immer noch mit den Auswirkungen von Corona zu kämpfen und müssen sich längst neuen Unsicherheiten stellen. Energiekrise und Inflation bedrohen sie akut und am Horizont tauchen bereits weitere Gefahren auf. Globale Konflikte verstärken die Gefahren durch Cyberattacken auf Unternehmen, Angriffe auf unsere kritische Infrastruktur und die Störung globaler Lieferketten. Und dann war da noch die Klimakatastrophe, die uns nicht erst in einigen Jahren treffen wird, sondern ihre Vorboten bereits gesandt hat.

Krisenzeiten bieten immer auch die Chance zur Veränderung. Manchmal bedarf es gar einer Krise, um überfällige Reformen endlich anzustrengen. In seinem Beitrag „Hier schreibt der Vize“ geht unser 1. Vizepräsident auf diese Chancen ein und kommt zu dem Schluss, dass es einer ganz anderen Zeitenwende bedarf. Doch lesen Sie selbst.

Gerade in diesen schwierigen Zeiten braucht es einen starken Verband! Und wir werden stärker: Ich freue mich, dass wir über den Mitgliederbereich auf unserer Homepage das WEMID-Vorteilsprogramm anbieten können. Und ich freue mich, dass WEMID über einen Wissenschaftlichen Beirat einen gewaltigen Kompetenzzuwachs erfahren wird. Näheres hierzu lesen Sie in der Rubrik „Aus dem Maschinenraum“.

WEMID ist zudem digital aktiver – aber auch im Physischen. Mehr dazu unter „WEMID aktiv“.

„Was sonst passiert“ blickt wie immer über unsere Verbandswelt etwas hinaus.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!

Ihr

Tobias Eder
Präsident

 

Hier gibt's den vollständigen Newsletter als PDF.

 

Keinen Newsletter mehr verpassen: Jetzt eintragen im > Newsletterverteiler!

© WEMID e.V. 2022